-| Videos
 

-| Gästebuch
-| Dank an

 

 
Galerie-Eisenbahn und Landschaft
Schleswig-Holstein strahlt wieder: DB AutoZug Niebüll hat aus dem ganzen Land Loks der Serie 218.3 gesammelt, ebenso Maschinen aus Lübeck wie aus Süddeutschland. In Bremen restauriert, ist ihr neues Aufgabenfeld der SyltShuttle und der Fernverkehr in S-H und Umgebung.
Schönstes Abendlicht strahlt auf die Seitenwände der fünf "n-Wagen". Die etwa 200 t werden von 218 464 geschoben, deren Hutzen am Zugschluss zu erkennen sind.
Die CAT 218 329 schiebt ihren Zug durch das Eis. Nachdem sie ihn von Kiel Hbf nach Hamburg Hbf gebracht hat, läuft sie jetzt wieder zurück in den Norden. Sie verabschiedet sich mit einer Dusche aus Pulverschnee, durch den sie gerade zu sehen ist.
Die Abendsonne bringt die Herbstfarben und den Lack von 218 256 zum strahlen. Durch eine Lücke im Gestrüpp entstand dieses Foto mit starkem Kontrast.
Durch die Äste geschaut, hält die Kamera eine strahlend rote 218 mit Doppelstockwagen fest, die zusammen mit ihrer Kollegin und einem RE unterwegs ist.
In Keitum auf Sylt blühen an diesem Tag die Rapsfelder. Eine 215.9 Doppeltraktion mit SyltShuttle ist auf dem Weg von Westerland nach Niebüll.
Weisse Blüte, rote Lok - am Abend an der Strecke Hamburg - Lübeck.
Die Bahnhofshalle des Lübecker Hauptbahnhofs hatte den jahrzehntelangen Dieselbetrieb wiedergespiegelt, als sie demontiert und saniert wurde. Sie ist größtenteils unverändert wieder aufgebaut worden und ist auf diesem Foto noch in der Montage.
Diesmal der Raps im Abendlicht. Er strahlt auf diesem Feld im Dorf Tremsbüttel, das im Südosten Schleswig-Holsteins an der Vogelfluglinie liegt.
Klare Farben zwischen Zug und Landschaft.
 

[Zurück zur Foto-Galerie]